Mit dem Sharxx File Manager können Dateien ganz einfach verwaltet werden

So können Dateinamen mühelos ausgelesen, geprüft, umbenannt und Metadatenfelder gefüllt werden. Die einzelnen Funktionen des Sharxx File Manager sind als Plugins aktivierbar.

Fakten

  • Dateinamen beim Upload auslesen
  • Automatisch Metadaten setzen
  • Dateien umbenennen
  • Validierung zur Dateiprüfung
  • Regeln zur Aktionssteuerung
  • Zusatzfelder in Ansichten
  • Standardisierte Dokumentenablage nach QM
  • Dateifilter (Blacklist, Whitelist)

Die automatische Statusspalte

Sobald in irgendeiner SharePoint-Bibliothek eine Sharxx File Manager-Funktion aktiviert wurde, wird der SharePoint-Liste automatisch eine Statusspalte hinzugefügt. Diese automatische Statusspalte ermöglicht es den Plugins, den Status des jeweiligen Datensatzes zu speichern und in der Listen- bzw. der Detailansicht den Ausführungsstatus grafisch darzustellen.

Ergebnisvorschau mit dem Sharxx File Manager

Eine weitere überaus nützliche Option des Sharxx File Manager ist die Ergebnisvorschau, das bedeutet, dass Sie als Orientierungshilfe bereits vorhandene Datensätze der aktuellen SharePoint-Liste durchgehen und sich diese dann in der Spalte „Example from list“ anzeigen lassen können. Darüber hinaus werden die bereits gesetzten Einstellungen der jeweiligen Feldzuweisung angewendet und das Ergebnis, welches gesetzt wurde, in der Spalte „Example result“ angezeigt.